Informationen für künftige Teilnehmer

Der Ritt

  • Samstag 24.08.2024 (Voruntersuchung) – 15.09.2024 (Transportfreigabe)
  • Startort: Fallmühle in Pfronten/Allgäu: www.fallmuehle.de
  • Zielort: Reiterhof in Cuxhaven/Nordsee
  • Etappen: je ca. 60-65km pro Tag, 2-3 kürzere Tage (40-45km)
  • Die offizielle Ausschreibung wird ca. ein Jahr vor dem Ritt veröffentlicht
  • Nennungen werden erst nach Veröffentlichung der Ausschreibung entgegengenommen
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 TN
  • maximale Teilnehmerzahl: abhängig vom Platzangebot des kleinsten Quartiers (angedacht sind 40-60TN)
  • Die Teilnahmegebühren sind abhängig von der tatsächlichen Teilnehmerzahl. Richtwerte:
  • Nenngeld ca. 400.-€
  • Startgeld ca. 800.-€
  • Paddockgeld ca. 200.-€
  • Mindestalter Pferd: 7 Jahre
  • Mindestalter Reiter: 16 Jahre (Ausnahmen nur nach Absprache)
  • Qualistufe: 1
  • Höchstzeit: T8-T10 (abhängig von Gelände und Geläuf)

Was erwartet mich als Teilnehmer auf diesem Ritt?

  • Kartenritt mit möglichst wenigen Kontrollpunkten
  • möglichst viel pferdegerechter Boden
  • schöne Landschaften
  • 60-65km pro Tag mit zwei langen Pausen
  • keine Ruhetage, aber 2-3 kurze Etappen (40-45km) zur Erholung
  • Die erste Etappe (Starttag) kann in der dritten Rittunterbrechung (ca. 40km) in der Wertung beendet werden. Anschließend ist das vorzeitige Beenden der folgenden Tagesetappen in jeder Pause erlaubt
  • Es muss nicht an jedem Tag gestartet werden
  • Pferdewechsel nach jeder Tagesetappe erlaubt (die Wertung erfolgt für jedes Pferd einzeln)
  • Frühstücksangebot
  • In den Pausen Snacks, Obst und Getränke
  • Abends Gasthof in erreichbarer Nähe
  • Tägliche Siegerehrung nach Kilometern und Vorbesprechung für den Folgetag

Für diesen Ritt wird es eine Trosspflicht geben. Reiter ohne Fahrer wenden sich an den Veranstalter. Für den Trossfahrer (Unterbringung und Verpflegung, An- und Abreise) kommt der Reiter auf.